Der UK-Kreis

Mancher könnte den ganzen Tag von morgens bis abends reden…

Manch anderer geht eher sparsam mit seinen Worten um…

Und manche Leute würden vielleicht gerne, haben aber nur wenige oder gar keine Worte aktiv zur Verfügung…

Damit bei uns niemand sprachlos bleibt, gibt es – neben vielen anderen Angeboten zur kommunikativen Förderung – den UK-Kreis. Jeden Dienstag treffen sich Schülerinnen und Schüler, die entweder schon einen eigenen Talker haben oder die probieren möchten, ob ein Talker eine gute Möglichkeit zur Kommunikation für sie wäre.

Es wird ausprobiert, gemeinsam gelernt, gespielt und vor allem gaaanz viel gequasselt! Denn wie lernt man sich auszudrücken? Natürlich indem man es tut!